Home
TERMINE

Do, 21. September 2017, 12.30 - 17.00 Uhr
Ordenswerkstatt neu
Für eine "Mystik mit offenen Augen"
P. Alois Riedlsperger SJ, Sr. Mag. Ruth Pucher MC u.a., Anmeldung erforderlich
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Fr, 22. September 2017, 18.00 Uhr - So, 24. September 2017, 12.00 Uhr
Tage der Stille
P. Reinhold Ettel SJ
Ignatiushaus, Linz

Do, 28. September 2017, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Grundlagen moderner Schriftauslegung
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

So, 8. Oktober 2017, 15.00 - 18.00 Uhr
Ehren und pflegen solange du lebst ...
Das "vierte Gebot" für Angehörige von an Demenz Erkrankten
P. Anton Aigner SJ, P. Josef Maureder SJ, Anmeldung erforderlich
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Do, 19. Oktober 2017, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Was bedeutet für uns „Inspiration“?
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Fr, 3. November 2017, 18.00 Uhr - So, 5. November 2017, 12.00 Uhr
Tage der Stille
P. Reinhold Ettel SJ
Ignatiushaus, Linz

Mo, 13. November 2017, 14.30 Uhr - Mi, 15. November 2017, 12.30 Uhr
Bildungstage für Ober/innen & Koordinator/innen
P. Alois Riedlsperger SJ, Mag. Carina Spernbour-Näpflin
Anmeldung erforderlich
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Sa, 18. November 2017, 09.00 - 16.00 Uhr
Biblische Spiritualität NT
Das Christuszeugnis des Markus - Einführung ins neue Lesejahr
P. Martin Hasitschka SJ
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Do, 23. November 2017, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Biblische Schöpfungstheologie heute
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Fr, 24. November 2017, 18.00 Uhr - So, 26. November 2017, 12.00 Uhr
Tage der Stille
P. Reinhold Ettel SJ
Ignatiushaus, Linz

Fr, 1. Dezember 2017, 18.00 Uhr - So, 3. Dezember 2017, 17.00 Uhr
Ikonenmalen
P. Iwan Sokolowski SJ, Renate Grasberger
Anmeldung und Informationen im Kardinal König Haus
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Mo, 4. Dezember 2017, 19.00 - 21.00 Uhr
Mit Grenzen leben
Der Glaube, der Tod und das Leben - Gesprächsabend zu Kurzfilm
P. Klaus Schweiggl SJ, Herbert Link
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Do, 14. Dezember 2017, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Gewalt und Gottesbilder im Alten Bund
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Do, 18. Jänner 2018, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Biblische „Geschichten“ – FAKE NEWS??
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Mo, 22. Jänner 2018, 14.30 Uhr - Mi, 24. Jänner 2018, 12.30 Uhr
Vernetzungstreffen Berufungspastoral
Entscheidungen begleiten in der Berufungspastoral
P. Albert Holzknecht SJ, Sr. Mag. Ruth Pucher MC, Anmeldung erforderlich
Kardinal König Haus, 1130 Wien

Do, 22. Februar 2018, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Archäologie und Altes Testament
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Do, 22. März 2018, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Annäherung an die Prophetenbücher
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Do, 19. April 2018, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Aktuell: Die Quellen der vier Evangelien
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Fr, 18. Mai 2018, 17.00 Uhr - Mo, 21. Mai 2018, 13.00 Uhr
Tage der Besinnung für Paare
P. Reinhold Ettel SJ, Anm.: reinhold.ettel@jesuiten.org, Tel: +43 (0)676 5555 492
Benediktinerstift Admont

Do, 24. Mai 2018, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Apocalypse now? … Bibel und Zukunft
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

Do, 14. Juni 2018, 19.30 Uhr
Täglich aus der Bibel leben
Wie ist das mit den „Apokryphen“?
P. Friedrich Sperringer SJ
Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19

GEBET & GOTTESDIENST
Zum täglichen Online-Gebet

24. September 2017

Gottesdienst:
Wien, Jesuitenkirche, 10:30 , W.A.MOZART - Missa brevis in B, KV275 Consortium Musicum Alte Universität

1. Oktober 2017

Gottesdienst:
Wien, Jesuitenkirche, 10:30 , Franz Schubert - Große Messe in As-Dur, D 678 Chorvereinigung St. Augustin

<zur Übersichtsseite>
GEBETSANLIEGEN DES PAPSTES

Gebetsmeinungen des Papstes für September

Missionarischer Geist möge unsere Pfarren inspirieren, den Glauben mitzuteilen und die Liebe... <mehr>
BEVORSTEHENDE GEDENKTAGE

3. Oktober

Borja, Francisco de

12. Oktober

Beyzym, Jan

Allgemeine Informationen

Archiv der Österreichischen Provinz der Gesellschaft Jesu
Archivum Provinciae Austriae Societatis Iesu (AASI)

 

Dr. Ignaz Seipel-Platz 1
A-1010 Wien
Telefon: +43 1 5125232 - 50
E-Mail: archiv.at@jesuiten.org

 

Archivleiterin
Dr. Martina Lehner

Zugang
nach Voranmeldung möglich

Zuständigkeit
Galizisch-Österreichische Provinz (1829-1838)
Österreichisch-Galizische Provinz (1838-1846)
Österreichische Provinz (1846-1871)
Österreichisch-Ungarische Provinz (1871-1909)
Österreichische Provinz inkl. Böhmen und Mähren (1909-1919)
Österreichische Provinz (ab 1919)

Geschichte
Das Archiv der Österreichischen Provinz der Gesellschaft Jesu wurde mit der Aufhebung des Ordens 1773 größtenteils vernichtet. Nach der Wiederzulassung 1814 (in Österreich 1829) gelang es, einige alte Bestände ins Provinzarchiv zurückzuführen, gleichzeitig wurde ab diesem Zeitpunkt ein neues Archiv angelegt. Ein eigener Provinzarchivar ist seit 1909 (mit Unterbrechung zwischen 1911-1927 und 1931-1934) belegt. Durch die staatliche Aufhebung des Jesuitenordens im Jahr 1848 sowie die Übersiedlung des Provinzialats aus dem Canisiushaus in Wien IX in die Residenz am heutigen Dr. Ignaz Seipel-Platz, damals Universitätsplatz, in Wien I im Jahr 1929 erlitt das Provinzarchiv, dessen Überstellung erst 1935 abgeschlossen werden konnte, bedauerlicherweise wiederum beträchtliche Verluste.

Art der Bestände
-  Archivsplitter aus der alten Gesellschaft Jesu vor 1773
-  Archiv der Österreichischen Provinz (bis 1919)
-  Archiv der Österreichischen Provinz (ab 1919)
-  Nachlassarchiv
-  Fotoarchiv

Buchbestände
-  Sammlung von Jesuiten-Autoren bis 1773
-  Jesuiten-Autoren ab 1814
-  Literatur zur Geschichte der Jesuiten in Österreich
-  Periodika

Aufgrund der Aufhebung des Ordens werden heute nur mehr Archivsplitter aus der Zeit vor 1773 im Provinzialatsarchiv verwahrt. Der Rest der bewahrten Bestände aus der Zeit der alten Gesellschaft verteilt sich heute auf die Österreichische Nationalbibliothek, das Österreichische Staatsarchiv (Haus-, Hof- und Staatsarchiv bzw. Hofkammerarchiv), das Universitätsarchiv Wien, die Universitätsbibliothek Wien (Bücher der SJ Bibliotheken vor 1773), das Stift Klosterneuburg, das Niederösterreichische Landesarchiv, das Steiermärkische Landesarchiv und die Benediktinerabtei Pannonhalma (Ungarn).

Das Archiv der Österreichischen Provinz (bis 1919) enthält Archivalien von der Wiederzulassung des Ordens auf dem Gebiet der ehemaligen Habsburgermonarchie bis zur Errichtung der österreichischen Provinz auf heutigem Staatsgebiet.

Das Archiv der Österreichischen Provinz (ab 1919) verzeichnet die Akten und Dokumente der Provinzleitung und -verwaltung sowie Akten und Materialien zur österreichischen Australien- (ab 1848 bis 1901) und Chinamission (ab 1926).

Das Nachlassarchiv umfasst die persönlichen Nachlässe von rund 300 österreichischen Jesuiten seit 1829, mit Schwerpunkt im 20. Jahrhundert. Der Bestand wird zurzeit verzeichnet.

Das Fotoarchiv sammelt Porträts österreichischer Jesuiten und enthält eine Fotodokumentation der Jesuitenniederlassungen in Österreich.

Benutzungsordnung (PDF-File)
Regulations for use (PDF-File)